Willkommen auf unseren Websites!

Diesel-Feuerlöschpumpe

Geeignete Anwendungen:

Die Dieselmotor-Feuerlöschpumpe der XBC-Serie ist eine Löschwasserversorgungsanlage, die von unserem Unternehmen gemäß dem nationalen Standard der Feuerlöschpumpe GB6245-2006 entwickelt wurde. Es wird hauptsächlich in der Löschwasserversorgung von Erdöl, chemischer Industrie, Erdgas, Kraftwerk, Kai, Tankstelle und Speicher verwendet.


Arbeitsparameter:

Produktdetail

Produkt Tags

Diesel-Feuerlöschpumpe

225-1

Einführung:

Die Dieselmotor-Feuerlöschpumpe der XBC-Serie ist eine Löschwasserversorgungsanlage, die von unserem Unternehmen gemäß dem nationalen Standard der Feuerlöschpumpe GB6245-2006 entwickelt wurde. Es wird hauptsächlich in der Löschwasserversorgung von Erdöl, chemischer Industrie, Erdgas, Kraftwerk, Kai, Tankstelle, Speicher, Hochhaus und anderen Industrien und Bereichen eingesetzt. Durch das Assessment-Center für die Qualifizierung von Brandschutzprodukten (Zertifizierung) der Notfallabteilung haben die Produkte das führende Niveau in China erreicht.

Die Feuerlöschpumpe eines Dieselmotors kann verwendet werden, um klares Wasser ohne feste Partikel unter 80 ° C oder Flüssigkeit mit ähnlichen wasserähnlichen physikalischen und chemischen Eigenschaften zu transportieren. Unter der Voraussetzung, dass die Brandbekämpfungsbedingungen erfüllt werden, sind die Arbeitsbedingungen für die Haus- und Produktionswasserversorgung zu berücksichtigen. Die Feuerlöschpumpe des XBC-Dieselmotors kann nicht nur in einem unabhängigen Löschwasserversorgungssystem, sondern auch in einem gemeinsamen Wasserversorgungssystem für die Brandbekämpfung und das Leben eingesetzt werden, sondern auch in einem Wasserversorgungssystem für Bau, Kommunal-, Industrie- und Bergbau, Wasserversorgung und Entwässerung. Schiff, Feldbetrieb und andere Anlässe.

Vorteile:

- Breites Spektrum des Typenspektrums: Einstufige einstündige Kreiselpumpe, horizontale mehrstufige Pumpe, einstufige doppelte Saugpumpe, Langwellenpumpe und andere Pumpentypen werden für das Gerät mit einem breiten Durchfluss- und Druckbereich ausgewählt.

- Automatikbetrieb: Wenn die Wasserpumpeneinheit einen Fernbedienungsbefehl oder einen Stromausfall, einen Ausfall der Elektropumpe und andere (Start-) Signale erhält, startet die Einheit automatisch. Das Gerät verfügt über eine automatische Programmprozesssteuerung, eine automatische Datenerfassung und -anzeige, eine automatische Fehlerdiagnose und einen automatischen Schutz.

- Prozessparameteranzeige: Zeigt den aktuellen Status und die Parameter des Geräts entsprechend dem aktuellen tatsächlichen Betriebszustand des Geräts an. Die Statusanzeige umfasst Start, Betrieb, Beschleunigen, Herunterfahren (Leerlauf, volle Geschwindigkeit) usw. Die Prozessparameter umfassen Geschwindigkeit, Öldruck, Wassertemperatur, Öltemperatur, Batteriespannung, kumulierte Betriebszeit usw.

- Alarmfunktion: Startfehleralarm, Alarm und Abschaltung bei niedrigem Öldruck, Alarm bei hoher Wassertemperatur, Alarm bei hoher Öltemperatur, Alarm bei niedriger Batteriespannung, Alarm bei niedrigem Kraftstoffstand, Alarm bei Überdrehzahl und Abschaltung.

- Verschiedene Startmodi: manuelle Start- und Stoppsteuerung vor Ort, Fernsteuerung zum Starten und Stoppen des Kontrollzentrums, Starten und Laufen bei ausgeschaltetem Netz.

- Statusrückmeldungssignal: Betriebsanzeige, Startfehler, umfassender Alarm, Schließen der Steuerstromversorgung und andere Statusrückmeldungssignalknoten.

- Automatisches Laden: Im normalen Standby-Modus lädt das Steuerungssystem den Akku automatisch auf. Bei laufender Maschine lädt der Ladegenerator des Dieselmotors die Batterie auf.

- Einstellbare Arbeitsgeschwindigkeit: Wenn Durchfluss und Förderhöhe der Wasserpumpe nicht den tatsächlichen Anforderungen entsprechen, kann die Nenndrehzahl des Dieselmotors eingestellt werden.

- Doppelbatteriestartkreis: Wenn eine Batterie nicht startet, wird automatisch auf eine andere Batterie umgeschaltet.

- Wartungsfreie Batterie: Sie müssen nicht häufig Elektrolyt nachfüllen.

- Vorheizen des Wassermantels: Das Gerät lässt sich leichter starten, wenn die Umgebungstemperatur niedriger ist.

Bedingung der Operation:

Drehzahl: 990/1480/2960 U / min

Kapazitätsbereich: 10 ~ 800 l / s

Druckbereich: 0,2 ~ 2,2 MPa

Atmosphärischer Umgebungsdruck:> 90 kPa

Umgebungstemperatur: 5 ~ 40 ° C.

Relative Luftfeuchtigkeit: ≤ 80%


  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie Ihre Nachricht hier und senden Sie sie an uns