Willkommen auf unseren Websites!

SKF ist in China verwurzelt und Shanghai Kaiquan wird global

Am 9. Mai 2018 besuchten Herr Tang Yurong, Senior Vice President und President von Svenska kullager-fabriken group und Präsident von SKF Asia, und Herr Wang wei, Präsident der industriellen Vertriebsabteilung von SKF China, Shanghai Kaiquan im Namen der SKF Group.

Herr Wang Jian, Vizepräsident der Kaiquan-Gruppe, empfing die Gäste herzlich und berichtete ihnen über den Entwicklungsprozess der Kaiquan-Gruppe. Herr Wang begleitete die Gäste zum Besuch des Kaiquan-Pumpenhauses und der intelligenten Cloud-Plattform und machte eine detaillierte Einführung. Beide Seiten bekundeten ihre Absicht, die Zusammenarbeit weiter zu vertiefen.

Herr Lin kaiwen, Vorsitzender der Kaiquan-Gruppe, hat nach Erörterung mit Vertretern der SKF-Gruppe beschlossen, auf der Grundlage der bereits genehmigten Verwendung von Marken in den folgenden Fragen eine eingehende Zusammenarbeit durchzuführen:

1. Vertiefung der strategischen Zusammenarbeit und vollständige Ausweitung der Zusammenarbeit in verschiedenen Produkten, Plattformen und Branchen;

2. Stärkung der technischen Kommunikation, einschließlich Entwicklung neuer Produkte, Produktverbesserung und Designoptimierung;

3. Führen Sie eine eingehende Zusammenarbeit bei der Überwachung der Leistung rotierender Geräte durch. Entwickeln Sie unter Verwendung der Wissensreserven beider Parteien in verschiedenen Bereichen das entschlossene Schema zum Testen der Leistung rotierender Geräte für die chinesische Pumpenindustrie. Verwenden Sie Big Data und Cloud-Verarbeitungsmittel, um Kunden dabei zu helfen, die Leistung rotierender Geräte sichtbar und vorhersehbar zu machen.

SKF ist der weltweit führende Hersteller von Wälzlagern mit Niederlassungen in 130 Ländern und mehr als 500 Millionen produzierten Lagern pro Jahr. Shanghai Kaiquan wird als führendes Unternehmen in der heimischen Pumpenindustrie gemeinsam mit SKF Anstrengungen unternehmen, um größere Erfolge bei der Produktforschung und -entwicklung, -optimierung und -aufrüstung zu erzielen. Lass uns abwarten und sehen!

741
743
742

Post-Zeit: 12. Mai 2020